20 visuelle Argumente für die Regionen Veneto und Friaul

Anfang Mai habe ich mit meinem Lebensgefährten einige Tage im italienischen Veneto und Friaul verbracht und wir sind mit dem eigenen Pkw - nebst Lignano oder Caorle - auch in Orte und Regionen vorgedrungen, die nicht so bekannt sind. Fazit: Das küstenferne Gebiet ist geprägt von zahlreichen Gewerbebetrieben bzw. Industrie, nicht umsonst ist der Norden Italiens die wirtschatlich erfolgreichere Region. Man muss sich also aufmachen, um die schönen Ecken zu entdecken und wird dann auch fündig. Unser Quartier haben wir dabei in San Vito al Tagliamento bezogen, einem kleinen Ort mit typischem Campanile und weitläufiger Piazza. Von da aus sind wir in alle Richtungen ausgeschwärmt. 

Klick' dich durch eine Zusammenfassung aus 20 Bildern dieser Reise - viel Spaß! Buon divertimento!

 

Noch mehr Bilder und Berichte von meinen Streifzügen durch die Welt siehst du auch hier. Ich freue mich, wenn du mir folgst!
Facebook

Instagram

Aus dem Blogarchiv - reinklicken und Neues erfahren:

Die Welt sehen und darüber schreiben - aus dem Leben einer Reisebloggerin

Reise gebucht? Stift und Notizbuch einpacken!
Bilder- und Reisekopfkino Südtirol

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0